Evangelische Kirchengemeinden Leun und Tiefenbach

Predigt Mitschnitt 21.03.2021

Predigt Mitschnitt 21.03.2021

Wer ist der Größte, der Beste? Wer hat es verdient ganz oben zu stehen. Eine sehr menschliche Frage, die auch die Jünger Jesu bewegt. Jesus aber macht ihnen deutlich, dass er selbst zum Dienen gekommen ist. Er hat letztlich sein Leben für uns eingesetzt. 

Choravariationen; „O Haupt voll Blut und Wunden“, EG 85
Gespielt von Michael Klein
Predigt 21.03.2021 – Pfarrer Hans Hoßbach – Lukas 22,24-34
Choralvariationen: „O Welt, sieh hier dein Leben am Stamm des Kreuzes schweben“, EG 84
Gespielt von Michael Klein

Gebet:

Herr Jesus Christus, du hast uns deine dienende Liebe gezeigt und uns zum Vorbild gemacht. Bewahre uns davor, uns über andere zu stellen und damit auch über dich. Lass uns unsere Fehler und Schwächen erkennen, zu ihnen stehen und an ihnen arbeiten, mit der Hilfe deines Heiligen Geistes.

Hilf uns im Zeichen des Kreuzes das wahre Leben zu erkennen und im Glauben an deine Auferstehung das Leben zu gewinnen. Wir danken dir! Amen.

Gottes guter Segen sei mit Ihnen!

Es grüßt Sie herzlich

Ihr Pfarrer Hans Hoßbach

Verpassen sie keine Predigt mehr abonnieren sie Unsern Newsletter

One thought on “Predigt Mitschnitt 21.03.2021

  1. Ilse Staaden

    Liebes Presbyterium,
    ich finde eure Webseite sehr gut, aber ich habe auch eine kleine Kritik.
    Es ist schade, dass der Osterimpuls jedesmal um 19.30 Uhr in Leun stattfindet. Das ist mir zu spät, man hätte ruhig mit Tiefenbach wechseln können. Außerdem frage ich mich ob man nicht auch in die Kirche gehen könnte. Bin aber mit den Besucherzahlen vertraut. Vielen Dank für eure Arbeit, ich will nicht meckern, nur anregen.
    Viele Grüße Ilse Staaden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.